Gitarre | Songs | Lieder | Akkorde | Guitar | Chords | Noten | Texte | Lyrics

 

 

 

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

 O

P

Q

 R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

 

 
 

In einem Polenstädtchen

In G einem Polenstädt- D7 chen
da lebte einst ein Mäd- G chen, die D7 war so G schön.
Sie war das D7 allerschönste Kind, das man in G Polen findt.
Aber C nein, aber D7 nein, sprach sie, ich küsse G nie.
Sie war das D7 allerschönste Kind, das man in G Polen findt.
Aber C nein, aber D7 nein, sprach sie, ich küsse G nie.

 

 

2. Wir spielten Schach und Mühle
und sie verlor beim Spiele
ihr ganzes Geld. –
Ich zahl dir alle deine Schuld
um eines Kusses Huld:
Aber nein, aber nein, sprach sie,
ich küsse nie!
Ich zahl dir alle deine Schuld
um eines Kusses Huld:
Aber nein, aber nein, sprach sie,
ich küsse nie!

3. Ich führte sie zum Tanze,
da fiel aus ihrem Kranze
ein Röslein rot.
Ich hob es auf von ihrem Fuß,
bat sie um einen Kuß:
Aber nein, aber nein, sprach sie,
ich küsse nie!
Ich hob es auf von ihrem Fuß,
bat sie um einen Kuß:
Aber nein, aber nein, sprach sie,
ich küsse nie!

4. Und als der Tanz zu Ende,
reicht sie mir beide Hände
zum Abschied hin:
Komm her, du stolzer Kanonier,
bekommst den ersten Kuß von mir,
vergiß Maruschka nicht,
das Pölenkind.
Komm her, du stolzer Kanonier,
bekommst den ersten Kuß von mir,
vergiß Maruschka nicht,
das Pölenkind.

5. Und als ich kam nach Polen,
Maruschka mir zu holen, –
Ich suchte hier und suchte dort,
ich suchte sie an jedem Ort,
ich fand Mamschka nicht,
das Polenkind.
ich suchte sie an jedem Ort,
ich fand Mamschka nicht,
das Polenkind.

6. In einem kleinen Teiche,
da fischt man eine Leiche,
die war so schön.
Sie trag ’nen Zettel in der Hand,
darauf geschrieben stand:
Ich hab einmal geküßt
und schwer gebüßt.
Sie trag ’nen Zettel in der Hand,
darauf geschrieben stand:
Ich hab einmal geküßt
und schwer gebüßt.

Startseite
Geburtstagslieder
Songs nach Themen